Der Test in der Schule und seine Zulassung:

Bild CE-Zert. und Anwendung

Das ist nun das CE-Zertifikat (Konformitätserklärung) zum Test der derzeit in den Schulen durchgeführt wird. Unschwer erkennbar ist hier das dieser, nicht wie behauptet, zum Selbsttest geeignet ist!
Eine CE-Zertifizierung ist ein Sicherheitsmerkmal. Jedes Spielzeug oder Produkt das verkauft wird muss diese Prüfung nachweisen können. Bei Medizinprodukten (dieser Test ist ein solches) ist das ganze noch genauer.
 

Mehr zum Thema CE findet ihr hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung
https://www.wko.at/service/innovation-technologie-digitalisierung/ce-kennzeichnung-normen.html
https://www.wko.at/service/innovation-technologie-digitalisierung/grundlagen-der-normung-in-oesterreich.html

Das bedeutet: Nachdem in der geltenden Konformitätserklärung festgehalten ist das dieser Test nur für professionelle Anwender zugelassen ist, gilt ganz klar das der Test von geschultem Medizinischen Fachpersonal durchzuführen ist.

Die Anwendung zum Selbsttest unserer Kinder nicht zulässig ist und die Vermutung untermauert das es sich hier um eine Rechtswidrigkeit handelt. Auch in der Anleitung des Herstellers ist dies so angeführt.

Ich habe diese Dokumente von der Abteilung Medizinproduktemarktüberwachung
BASG - Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen / AGES - Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit erhalten. Somit ist auch die Quelle Klargestellt.

Sämtliche Unterlagen wie: CE-Zertifikat, Anleitung und eine neue Einverständniserklärung findet ihr unter Downloads.

Martin Kaser, am 01.03.2021